13.10.22
13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Events Auf dem Weg zur Nachhaltigkeit und Klimaneutralität mit Energie

Gemeinsame Networking-Veranstaltung von Green Tech Cluster und Cluster Mobility & Logistics

Das Cluster Mobility & Logistics und das Green Tech Cluster laden Sie herzlich am 13. Oktober zum nächsten Treffen der Working Group KI in der Mobilität & Energie ein.

KI (Künstliche Intelligenz) fasst eine Reihe von Teilgebieten der Informatik und Mathematik zusammen mit dem Ziel komplexe Aufgaben zu lösen. KI bietet inzwischen vielfältige Einsatzmöglichkeiten und erschließt Unternehmen sektorenübergreifende Möglichkeiten in der Energie- und Mobilitätsbranche. Trotzdem ist die Technologie noch längst nicht angekommen. Energie und Mobilität mit ihren weitverzweigten Netzwerken bildet für die künstliche Intelligenz ein ideales Einsatzgebiet, um zukünftig diese beiden Branchen nachhaltiger zu gestalten. Wie das konkret in der Praxis umgesetzt werden kann, darauf gehen der CEO der AI Charge Technologies GmbH, Stephan Röß, in seinem Vortrag „Nachhaltigkeit und Digitalisierung - KI Anwendungen für bidirektionales Laden von Elektrofahrzeugen“ sowie das Green Tech Cluster mit einem Vortrag zum Thema „Die Wirtschaft auf dem Weg zur Klimaneutralität!“ ein. Im Anschluss an die Vorträge haben Sie genügend Zeit für Fragen, Diskussion und Networking.

Agenda

13:00 | Begrüßung 
Roxane Wagner, Projektmanagerin Cluster Mobility & Logistics
Lilli Wolff, Projektingenieurin Green Tech Cluster

13:15 | Eigenversorgungskonzepte im Unternehmen – Green Factory:  Die CO2-neutrale Fabrik                                            Markus Heigele, Alois Müller GmbH

14:00 | Nachhaltigkeit und Digitalisierung - KI Anwendungen für bidirektionales Laden von Elektrofahrzeugen
Stephan Röß, CEO AI Charge Technologies GmbH

14:45 | Pitchrunde der Teilnehmenden mit Networking

15:15 | Rundgang durch das RUBINA

16:00 | Ende der Veranstaltung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung richtet sich an die Mitglieder der Working Group KI in der Energie & Mobilität und an die Mitglieder des Green Tech Clusters.

zur Übersicht