28.11.22 | News

Sparkasse mit Führungskräften bei Energieagentur

Über 50 Führungskräfte der Sparkasse in der Energieagentur, um Einblicke in Nachhaltigkeits-Aktivitäten der Region und insbesondere der Stadt Regensburg zu erhalten.

Wir alle sind an einem wichtigen Scheideweg. Entscheidungen, die wir jetzt und in der nächsten Zeit treffen, haben große Auswirkungen auf die Zukunft von uns und nachfolgenden Generationen. Sie entscheiden darüber, welche Lebensgrundlagen unsere Kinder und Enkelkinder vorfinden werden. Deshalb ist es umso wichtiger, diese Entscheidungen mit Hinblick auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu treffen. Gerade im Finanzbereich haben diese Entscheidungen eine ausschlaggebende Wirkung. Die Sparkasse Regensburg hat ihre Rolle und ihren Auftrag erkannt, die Gesellschaft bei diesen Transformationsprozess zu begleiten und will nun verstärkt das Thema Nachhaltigkeit in ihr tägliches Tun und Handeln implementieren.

Um intern ein Zeichen des Anfangs zu setzen, lud die Sparkasse Regensburg ihre Führungskräfte in die Energieagentur Regensburg ein, um dort aus erster Hand zu erfahren, welche Entwicklungen und Aktivitäten in der Region Regensburg bzgl. Energiewende und Klimaschutz aktuell stattfinden. Nach einem Grußwort durch die Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Regensburg, Frau Irene Dullinger, stellte Herr Ludwig Friedl, Geschäftsführer der Energieagentur, Inhalte und Aktivitäten der Energieagentur vor. Ebenso zeigte er die Projekte und Aktivitäten der Stadt Regensburg im Zuge des Green Deals auf. Im zweiten Teil der Veranstaltung stellte die Sparkasse ihre Nachhaltigkeitsstrategie vor und diskutierte diese mit den Führungskräften. In der Veranstaltung bekräftigten beide Einrichtungen ihren Willen zur weiteren Zusammenarbeit im Bereich Nachhaltigkeit. Die Energieagentur Regensburg durfte sich außerdem über eine Spende von 1000 € von der Sparkasse Regensburg freuen. Zum Abschluss besuchten die Führungskräfte noch die um:welt – das Energie-Bildungszentrum.

zur Übersicht